Centurion führt neuen hochwertigen Kartenhalter ein

17. September 2018

Hier bei Centurion sind wir stolz, die Einführung unseres neuen Kartenhalters bekanntzugeben.Dieses robuste System kombiniert Premium-Klebstoff für bis zu 40 kg Zugwiderstand mit einer einfachen “Click-Lock”-Funktion für zusätzliche Sicherheit. Unser neues Kartenhaltersystem ist eine Option, die an unserem spezialisierten Schutzhelm Spectrum mit integrierter Überbrille sowie an unserem Allzweck-Leichtgewicht-Schutzhelm Concept montiert ist.

Mitarbeiterdaten werden ein immer wichtigerer Teil der Geschäftswelt, und bei Centurion verstehen wir, dass Kartenhalter unseren Endkunden Selbstvertrauen und Gewissheit geben, um Bestleistung zu erbringen. In Frankreich wurden Anfang 2017 Carte BTP-Karten auf Baustellen zwingend vorgeschrieben. Diese Anordnung wurde zur Verbesserung der Baustellensicherheit getroffen, eine Entscheidung, die seitens der Branche begrüßt wurde.

Die Einführung sichtbarer Ausweise in der Branche nimmt weltweit zu; Highways England ist das jüngste Unternehmen, das Smart-Ausweise für sein Baustellenpersonal eingeführt hat. Wir glauben, dass diese Lösung die Sicherheit noch sicherer machen könnte. Am Helm angebrachte Ausweise unterstützen Unternehmen nicht nur dabei, genau zu erkennen, wer sich auf der Baustelle befindet, sondern können im Ernstfall auch lebenswichtige medizinische Informationen liefern.

Bei Centurion glauben wir, dass Kartenhalter großes Potenzial zur weiteren Verbesserung der Baustellensicherheit aufweisen. Im Zuge des technologischen Fortschritts könnten “Smart”-Karten letztendlich Informationen über die spezifischen Kompetenzen oder etwaige Schulungsbedürfnisse der Mitarbeiter bereitstellen.