Centurion begrüßt neuen Leiter Technik & Qualität – Mark Curtis

20. November 2018

Centurion, der Marktführer für Schutzausrüstung oberhalb des Nackens, freut sich, die Ernennung von Mark Curtis zum Leiter Technik & Qualität bekannt zu geben. Diese Funktion steht zentral für Centurion und die Ernennung ist Teil des Engagements des Herstellers, konkurrenzlose Innovationen und Produktqualität voranzutreiben.

Mark ist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung führend in der Produktentwicklung und hat die Entwicklung und Herstellung in einer Reihe von Produkten, von Verbrauchergeräten über Automobile bis hin zur Verteidigung, vorangetrieben. Er arbeitete für einige der bekanntesten britischen Marken wie JCB, Whirlpool, BMW, BAE und Dyson. Mark ist auch Diplomingenieur und Mitglied und Mentor des “Institute for Engineering & Technology”. Er ist für ISO 9001, OHSAS 18001 und ISO 14001 sowie Lean Six Sigma ausgebildet.

Seine Ingenieurskarriere begann als Lehrling in der Entwicklung, wo er an Wärmetauschern und großen Druckbehältern arbeitete und dann zu Produkten wie Hochleistungs-Audiogeräten, Geschirr für Verbraucher und vielem mehr wechselte. Anschließend war er Mitbegründer einer internationalen Produktentwicklungsberatung.

Jeff Ward, CEO, kommentierte: “Ich bin sehr begeistert von Marks leidenschaftlicher Herangehensweise an das Produktdesign. Marks Werte stimmen sehr gut mit denen des Unternehmens überein, da er ein echter leidenschaftlicher Problemlöser ist. Mark wird dem gesamten Unternehmen dabei helfen, eine Verbindung mit der Produktleistung einzugehen.”