Centurion startet umfangreichen Marken-Relaunch

19. Januar 2017

Centurion, führender Hersteller von Personenschutzausrüstungen im Bereich oberhalb des Halses, hat in diesem Monat seinen Marken-Relauch gestartet. Damit werden die Erkenntnisse aus einer 2016 erfolgten Generalüberprüfung der Marke umgesetzt. Die jetzt erfolgte Weiterentwicklung stellt die fundierte Expertise des Unternehmens bei Kopfschutzsystemen sowie die feste Überzeugung für den Erfindergeist in den belieferten Industrien unter Beweis.

Der Marken-Relaunch umfasst ein neues Logo, einen neuen Corporate Claim und eine neue Website. Untermauert wird er durch eine vorherige umfangreiche Marktuntersuchung, die sich mit der aktuellen Markenwahrnehmung sowie mit den Chancen und Herausforderungen befasste, denen die Kunden im aktuellen, gewandelten Umfeld gegenüberstehen. Die Ergebnisse bestätigten erneut die Überzeugung von Centurion, dass absolute Hingabe an die Kopfschutztechnik richtig ist – den wichtigsten Einkauf, den ein Beschaffer von Personenschutzausrüstungen tätigen kann.

Als Ergebnis einer Wettbewerbspräsentation wurden die Londoner Marken- und Kreativspezialisten OTM (ein Teil der Edicis-Gruppe) für das Markenrelaunch-Projekt ausgewählt. Sie arbeiteten eng mit der internen Belegschaft zusammen, um eine Markenidentität zu schaffen, in der die neue Strategie zum Ausdruck kommt. OTM erstellte und gestaltete auch die neue Website der Marke.

Die neue Markenidentität und der neue Corporate Claim “When Clarity Counts” unterstreichen das Engagement von Centurion, die Ideen und die Vorstellungskraft zu schützen, die unsere Welt gestalten – durch fortschrittliche Kopfschutzsysteme, die Arbeitern die volle Konzentration auf ihre jeweilige Tätigkeit erlauben. Die Produktentwicklungsteams von Centurion arbeiten nach der Philosophie “Systeme statt Silos” – sie nutzen ein unübertroffenes Verständnis der Anwender, um integrierte Systeme zu schaffen, die Komplexität zu beseitigen und den Tragekomfort zu erhöhen. Dies ist für Centurion ein entscheidender Beitrag zur Verbesserung von Sicherheitsstandards.

Die neue Website des Unternehmens spiegelt die Neuausrichtung der Marke wider und enthält ein Markenvideo, das die Rolle des Unternehmens in der Welt vermittelt. Ziel ist es außerdem, die Internetpräsenz von Centurion zu optimieren und besser mit den Kunden zu kommunizieren – das heißt, nicht nur Produktinformationen anzubieten, sondern auch die umfassende Kompetenz der Marke zu nutzen, um den Anwendern wertvolle Ratschläge zu geben.

Die neue Identität und die neue Website bestehen seit Anfang dieses Jahres, offiziell hat Centurion den Marken-Relaunch seinen Kunden jedoch auf der Fachmesse Intersec in Dubai am 22. Januar vorgestellt. Für das Jahr 2017 sind zahlreiche weitere Veranstaltungen geplant. Die frisch renovierten Geschäftsräume des Unternehmens werden im Februar fertiggestellt sein.

Andrew Gordon, Marketingleiter von Centurion, über den Marken-Relaunch:

“In der heutigen Zeit, in der unsere Kunden einem ständigen Wandel unterworfen sind, zählen die Kompetenz und die Expertise von Centurion mehr denn je – davon sind wir überzeugt. Wir glauben, dass Männer und Frauen Großes erreichen können, wenn sie ihre Köpfe benutzen – und wir sind stolz darauf, ihnen das nötige Selbstvertrauen geben zu können, um Bestleistungen zu erbringen. Wir sorgen seit über 100 Jahren für die Sicherheit von Arbeitern und freuen uns darauf, unsere Kopfschutzsysteme in den nächsten 100 Jahren kontinuierlich zu verbessern – damit auch die Anwender unserer Lösungen immer mehr erreichen können.”